Donnerstag, 26. Januar 2012

Das "ANNIKA"-Desaster

Das Schnittmuster ANNIKA habe ich eigentlich nur gekauft, weil mein Patenkind so heißt. Aber der Schnitt sieht schnell, praktisch und süß aus - also kann ja nix schiefgehen........dachte ich jedenfalls!!

Abgepaust, zugeschnitten UND genäht in meiner 90 minütigen Mittagspause!!
Anprobe dann am Abend......oh N-E-I-N !!!
Der Kopf ging mal sowas von ÜBERHAUPT KEIN BISSCHEN GAR NICHT durch den "Kapuzeneingang" ..... da war nichts zu machen. Nicht mal mit Gewalt ;-) !!!
...also Kapuze wieder ab, Bündchen dran, fertig, passt.......aber eben keine richtige ANNIKA.
Hmmmm.....lag das nur am Fleecestoff?? Weil der nicht elastisch genug ist??
Ich hab gar keine Lust nochmal so ne Kapuze für die Tonne zu produzieren. Ich mach mich mal auf die Suche nach einem Mädchen-Kopf, der klein genug ist um da durchzupassen......

Liebste Grüße
Simone