Mittwoch, 14. November 2012

MeMadeMittwoch

Mein Rock und ich....das ist heut´ mal so ein Thema für sich!!
Genäht habe ich ihn für das Weihnachtsfest 2010 - im Partnerlook mit der kleinen Maus. Ich weiß nicht mal mehr, nach welchem Schnitt.......aber ich vermute es war Helma. Allerdings habe ich ihn danach nie wieder angezogen.....irgendwas war falsch.....
Irgendwann habe ich dann oben das Bündchen abgeschnitten und anderweitig verarbeitet. Der Rest lag als Ufo im Korb und wartete auf seine "Notschlachtung". Ich dachte an ein Kissen oder so.
Bis vorgestern......da machte ich in einer Sekundenentscheidung wieder einen Rock aus ihm. 
So weit, so gut. Aber es soll irgendwie einfach nicht so mit uns sein.....jetzt war das Bündchen, obwohl von Hil*o, doch von etwas labberiger Qualität....also war das Ding viel zu weit. Bündchen also nochmals umgeklappt und einen Tunnelzug mit Ösen daraus gemacht.....jetzt passt er oben, ist aber etwas kurz. Und etwas steif. Und steht so weit ab.
Ach, ich weiß auch nicht......ich warte jetzt mal, was ihr so dazu meint. Und dann entscheide ich, wie es mit uns beiden weiter geht.

Voilà - das isser:

Eigentlich finde ich die Farbe total klasse und mit den lila Strumpfhosen und dem N*aN*a-Tüllrock drunter habe ich mich sehr wohl und gut angezogen gefühlt.

Ich hol mir jetzt nen riesen Pott Milchkaffee und genieße meinen ersten freien Vormittag seit.....?????.....und drehe gemütlich meine MeMadeMittwoch-Runde.

Liebste Grüße
Simone