Dienstag, 22. Oktober 2013

10 Fragen an Näh!geschick

In letzter Zeit bin ich mehrere Male getagged worden, habe aber meisten aus Zeitnot die gestellten Fragen nicht beantwortet......sorry dafür, aber der Tag ist immer zu kurz und der Nähtisch am Abend immer zu voll......
Aber heute hab ich mir nen "freien" Abend gegönnt und nehme mir zumindest zur Beantwortung der Fragen, die mir Conny gestellt hat, kurz die Zeit. Ich selber lese solche Dinge nämlich liiiiiebend gerne über andere Bloggerinnen :D
Aber damit möchte ich es dann auch gut sein lassen.....meine Blogroll noch nach neuen Blogs zu durchsuchen, um wieder neue Fragen weiterzugeben, würde mir einfach zu lange dauern....

Los geht´s - 10 Facts about NÄH!GESCHICK


1. Wieso bist du Bloggerin geworden?
Weil ich niemanden hatte, mit dem ich mich über das Thema "Nähen" hätte austauschen können.
Und weil ich nach jahrelangem Lesen vieler Blogs auch Teil dieser Bloggerwelt sein wollte!!!
2. Hast du eine seltsame Angewohnheit?

Ich esse von gefüllten Süßigkeiten IMMER erst die "Schale".....also zB bei ner Milchschn**te immer erst den Teig, um dann hinterher die Cremefüllung "pur" zu haben......
3. Gibt es eine Regel, die du immer predigst, aber selber nie einhälst?

"Gut gebügelt ist halb genäht".....daran halte ich mich nicht immer!!! Ansonsten könnten Euch zu dem Thema vermutlich meine Kinder so Einiges erzählen *lol*
4. Gibt es eine Redewendung, die du ständig sagst?

Nööööö - eigentlich nicht.
5. Hast du Macken?

Ich bin mega unordentlich.......und inkonsequent........und ungeduldig *lol* ......ich denke, meinem Mann würden noch mehr Sachen einfallen......aber ihr müsst ja auch nicht alles wissen!!!!
6. Was war dein 1. DIY Projekt?

Das wirklich ALLERerste???? Das war ein gestrickter Kinderpulli.....hab ich mit 19 immer in der Mittagspause drangesessen und dann an die kleine Tochter meiner Cousine verschenkt........und vermutlich wurde er niemals getragen.......
Als ich dann vor ein paar Jahren wieder angefangen habe zu Nähen, war es eine Pipi-Langstrumpf-Schürze für meine damals 2jährige!!!
7.Wo machst du am liebsten Urlaub?

Auf Sardinien!!! Ganz klar!!! Leider waren wir die letzten Jahre wegen der langen Anreise nicht mehr dort. Aber in naher Zukunft steht das wieder ganz oben auf unserer Wunschliste!!!
8.Was gibt es Heiligabend immer bei euch zu Essen?

Früher IMMER Raclette, aber das wollte irgendwann keiner mehr essen!! Seitdem machen wir jedes Jahr etwas anderes......vom italienischen Buffet über Wraps über Flammkuchen ....... waren schon viele extrem leckere Sachen dabei!!!
9.Wie überstehst du den dunklen November?

Mit gaaaaaaaaaaaanz vielen Lichterketten, Kerzen, Tee, Lebkuchen, schöner Deko......und gaaaaanz viel Nähen von Weihnachtsgeschenken!!! Da ich 4 Wochen Advent schon immer viel zu kurz finde, dehne ich das alles immer schon etwas nach vorne aus ;-)
10. Was ist dein Lieblingsgericht?

Diese Frage kann ich nicht einfach mit einem Wort beantworten!!! Ich esse SOOOOO gerne, da müsste ich ne sehr, sehr lange Liste schreiben!!! Es gibt nicht allzuviele Sachen, die ich NICHT mag......mit dieser Aufzählung war ich schneller fertig!!!
 
So - jetzt wisst ihr ein paar unwichtige Fakten mehr über mich!!! ;-)

Und damit verabschiede ich mich mit liebsten Grüßen und pflege meine kleine Patientin :(
Simone