Dienstag, 15. Juli 2014

♥Wie das Wolldascherl zur Gretel kam und was es denn dort tut♥

Im Blog ist es ruhig - ich weiß......aber das hat einen guten Grund!! Und darum gibt es heut mal etwas Werbung in eigener Sache!!
Manchmal führt einen das Leben auf sonderbaren Wegen......und manchmal kann man dann hinterher nicht mehr glauben, dass das alles Zufall war!!
Und so hat mich das Leben vor ein paar Wochen in die "Gretel im Glück" geführt!!

In letzter Zeit hab ich immer wieder mal mitbekommen, wie viele Leser ich auch hier vor Ort habe☺ .... darüber freue ich mich natürlich sehr und zu euch sag ich heut mal ganz besonders "HALLIHALLO"!!!
Und lege EUCH natürlich vor allem einen Besuch in der "Gretel im Glück" im "Alten Postamt" in 73430 Aalen ans Herz.
Das ist ein ganz schnuckeliger, wunderschöner Laden für Handmadesachen aus der Region. Integriert in das Cafe der "Neuen Tanzschule" könnt ihr GEMÜTLICHES, KULINARISCHES und SCHÖNES alles auf einen Streich erleben!!
Hinter dem Laden steht ein tolles Konzept und ein noch tolleres, kreatives und vor allem aktives Team!!
Trinkt einen Kaffee bei der Cerstin......die kennt ihr sicherlich alle noch aus ihren Zeiten im "Alten Hobel" .....und stöbert nebenbei in aller Ruhe in dem tollen Sortiment!! Wenn ihr ein besonderes Geschenk für Klein und Groß sucht, oder euch einfach selber mal was Schönes gönnen wollt - dann seid ihr hier genau richtig!!

Ich freu mich riesig, mit an Bord sein zu dürfen. Das hat mein Leben zwar ziemlich umgekrempelt - aber auch sehr bereichert!! Denn ich kann nun endlich DAS tun, was ich immer wollte: nur noch NÄHEN, NÄHEN, NÄHEN!!!!
So sind hier in den letzten Wochen unzählige Unikate entstanden und wenn ihr mögt, dann zeig ich Euch nach und nach, was ich so alles gemacht habe.

Fangen wir mit dem Ersten von einigen Wolldascherln an??



Eine tolle Aufbewahrungsmöglichkeit für Strick.-und Häkelprojekte aller Art. Es passt locker ein großes Wollknäuel samt Arbeitsstück hinein und durch den seitlich auslaufenden Faden hat man kein "Gewurschtel" mehr!!
Alternativ kann die Tasche natürlich auch jederzeit zweckentfremdet werden ☺....als Kosmetiktasche, als Taschenorganizer, undundund.......
Diese Wolldascherln hab ich in den verschiedensten Ausführungen genäht......da kann ich euch weiterhin noch ganz tolle Exemplare zeigen!!

Liebste Grüße
Simone

Und weil heut auch noch Dienstag ist, darf das Wolldascherl *hierher* und *hierher* ☺

Schnitt: "Wolldascherl" von Charlotte Fingerhut über Farbenmix